WINTER-Urlaub in den Dolomiten im Hochpustertal - südtirol

Winter im Hochpustertal: Vergnügen im Schnee

Reichlich Schnee, Sonne und frische Südtiroler Bergluft

Verbringen Sie Ihren Winterurlaub in Innichen: Das Hochpustertal verspricht unzählige Möglichkeiten zum Skifahren, Snowboarden, Rodeln (einige Rodeln stellen wir Ihnen gerne gratis zur Verfügung!), Langlaufen, Winterwandern, Schneeschuhwandern, Eislaufen, …

Garni Siebnerhof - WinterSkiberg Haunold - WinterInnichen Fußgängerzone Winter

Ski-Anfänger - Kinder und Erwachsene - freuen sich über leichte Pisten am Skiberg Haunold oder über die Angebote der Ski- und Snowboardschule Innichen. Fortgeschrittene Skifahrer und Snowboarder vergnügen sich auf dem Helm oder auf der Rotwand, beides Skigebiete der Skiarea Sextner Dolomiten.

Naturrodelbahnen in Innichen und Sexten bieten Jung und Alt Winterspaß pur.

Kilometerlange Wanderwege sind auch im Winter sehr zu empfehlen, z.B. über das Wildbad auf den Haunold, am sonnigen Innichberg entlang, über den Mitterberg in Sexten Richtung Helm, uvm.

Das Hochpustertaler Langlaufgebiet (Dolomiti Nordicski) verbindet auf 200 km langen, bestens präparierten Loipen die Orte Innichen, Sexten, Toblach, Niederdorf und Prags.

Hier noch ein paar nützliche Links für Ihren Urlaub in Innichen:

Drei Zinnen